cbd Neukunden Rabatt 10% Neukundenrabatt mit "NEU10" cbd Lieferung Versandkostenfrei ab 99 EUR cbd BeratungTelefon +49 - (0)651 - 69957090

CBD Kapseln

Geschmacksneutral & gut dosierbar fĂŒr Ihr Wohlbefinden

CBD Öl Kapseln

10 CBD Öl
€59,90
€599,00 / 100ml
5 CBD Öl
€29,90
€299,00 / 100ml
Blueberry Kush OG
€11,90
€119,00 / 100ml

Cannabidiol CBD gibt es vornehmlich in Öl gelöst in kleinen Flaschen zu kaufen. FĂŒr die Einnahme trĂ€ufeln Sie sich einfach ein paar Tropfen unter die Zunge. Dabei entfaltet sich die Wirkung und der Geschmack von Cannabidiol bereits in der Mundhöhle. Wer den intensiv bitteren Geschmack allerdings nicht mag, der muss auf CBD keinesfalls verzichten. Greifen Sie einfach zu den bewĂ€hrten CBD Kapseln. 


Was sind CBD Öl Kapseln?

CBD Kapseln sind nicht nur ideal fĂŒr Unterwegs, sondern auch fĂŒr jene Personen eine gute Alternative, die nicht mit dem typischen Cannabis Geschmack von CBD Öl zurechtkommen. Als Softgel Kapseln umschließen sie das wertvolle CBD Öl und schĂŒtzen es vor Kontaminierungen. Gleichzeitig sorgen sie fĂŒr eine geschmacklose Einnahme. GrĂ¶ĂŸtenteils bestehen die Kapseln aus Gelatine, Wasser und Weichmachern. Inzwischen bieten einige Hersteller auch vegane CBD Kapseln an. Die dĂŒnne und dennoch feste HĂŒlle der Kapseln löst sich im Magen schnell auf und setzt das CBD frei, wodurch CBD Kapseln eine hohe BioverfĂŒgbarkeit fĂŒr den Körper gewĂ€hren. Auch die Dosierung von CBD Öl wird mit den CBD Kapseln erleichtert. Sie mĂŒssen keine Tropfen mehr zĂ€hlen, sondern richten sich bei der Einnahme nach der empfohlenen Anzahl der Kapseln.


Wieviel Cannabidiol steckt in CBD Kapseln?

Hinweise auf die Frage finden Sie ĂŒblicherweise bei den Inhaltsangaben auf der Produkt-Verpackung. Dort steht, wie viel mg CBD eine Kapsel enthĂ€lt und wie diese einzunehmen sind. Bei den CBD Kapseln gibt es noch nicht so viele Variationen, sodass in der Regel 6,4 oder 16 mg CBD pro Kapsel enthalten sind. Doch es wurden auch Produkte entdeckt, wo laut Hersteller in einer Kapsel bis zu 25 mg CBD stecken. Darum schauen Sie genau hin, wenn Sie Kapseln kaufen und einnehmen möchten. Das ist fĂŒr die Dosierung Ă€ußerst wichtig. Achten Sie auch darauf, welches Öl eine Kapsel enthĂ€lt. Es gibt mittlerweile Cannabis Kapseln, die mit Hanfsamenöl gefĂŒllt sind und mit den echten CBD Kapseln wenig gemein haben.


Was ist CBD Öl?

CBD Öl setzt sich aus einem TrĂ€ger- bzw. Basisöl und einem Pflanzenextrakt aus der Cannabispflanze mit Cannabidiol zusammen. Als TrĂ€geröle dienen in der Regel MCT Öl (Kokos- oder Palmöl), Traubenkernöl oder Hanfsamenöl. Es können aber auch andere Speiseöle zum Einsatz kommen. Die TrĂ€geröle unterstĂŒtzen den Transport von CBD im Körper. Sie bestimmen neben anderen Faktoren die BioverfĂŒgbarkeit des Öls. Und sie sind mit fĂŒr den Geschmack und die QualitĂ€t von CBD Ölen als NahrungsergĂ€nzungsmittel verantwortlich.


Wie kommt CBD in das Öl?

BD Cannabidiol ist eine natĂŒrlich chemische Substanz, die vorwiegend in den weiblichen BlĂŒten der Hanfpflanze zu finden ist - und zwar im Harz, den die BlĂŒten absondern. Neben Delta-9-Tetrahydrocannabinol THC hat CBD keine psychoaktive Wirkung und zĂ€hlt daher nicht als Droge. Das stellte auch die WHO mittlerweile mehrfach fest und hat Cannabidiol von der Liste der Drogen gestrichen. Mithilfe spezieller Extraktionsverfahren werden neben CBD auch andere wertvolle Stoffe der Hanfpflanze, wie Terpene und Flavonoide aus den BlĂŒten gewonnen. Der gewonnen Extrakt bzw. die komprimierte Mischung aus vielen Substanzen wird dem Öl anschließend in kleine Gaben von wenigen Milligramm beigemischt. Und so gibt es je nach Extrakt verschiedene CBD Konzentrationen in den CBD Ölen. Wenn Sie mehr darĂŒber erfahren wollen, lesen Sie unseren Artikel ĂŒber CBD Öl.


Wirkung von CBD

Wie genau Cannabidiol auf den Menschen wirkt, ist noch wenig erforscht. Es liegen zwar vielversprechende Untersuchungen und Studien an Tieren vor, die eine Menge positiver Effekte vermuten lassen. Allerdings fehlen zum eindeutigen Nachweis immer noch signifikante Forschungsergebnisse.

Dennoch wird mittlerweile viel geforscht und die Anwendung von Cannabis bei unterschiedlichen Beschwerden und Krankheiten diskutiert:

  • chronische SchmerzzustĂ€nde,
  • SpastizitĂ€t bei Multipler Sklerose und Paraplegie
  • Epilepsie
  • Übelkeit und Erbrechen nach Chemotherapie sowie
  • Appetitsteigerung bei HIV/AID
  • Angststörungen,
  • Schlafstörungen,
  • Tourette-Syndrom
  • ADHS 

Mehr ĂŒber die Studienlage zu CBD erfahren Sie in unserem Artikel "CBD Öl Wirkung" auf unserer Website.

Was sagen die wenigen Studien ĂŒber CBD aus?

Dass CBD eine therapeutische Wirkung auf den menschlichen Körper haben muss, ist seit der Zulassung von Epidiolex als Medikament fĂŒr die Behandlung der Epilepsie-Formen Lennox-Gastaut- und Dravet-Syndrom bewiesen. DarĂŒber hinaus ist es Ärzten seit 2017 erlaubt, den Einsatz von Cannabinoiden zu erwĂ€gen, wenn andere Behandlungsverfahren keinen Erfolg erzielen konnten.


CBD und Schmerzen

Seit Jahrhunderten wird Hanf in der Naturmedizin angewendet. Dabei fallen besonders die schmerzlindernden Eigenschaften der Inhaltsstoffe aus der Cannabispflanze ins Auge, aufgrund dessen CBD bereits in einem Medikament zur Behandlung schmerzhafter MuskelkrĂ€mpfe bei Multipler Sklerose zur Anwendung kommt. 

Anhand vieler kleinerer Studien konnten positive Eigenschaften von Cannabis bei Schmerzen nachgewiesen werden. (1)

Außerdem werden mit Cannabis Patienten chronischen, akuten und posttraumatischen Schmerzen behandelt zum Beispiel bei:

  • Fibromyalgie
  • MigrĂ€ne
  • Reizdarm / Morbus Crohn

Entourage-Effekt: Was ist das?

Eine wichtige Rolle bei der Anwendung von CBD spielt der Entourage-Effekt. Dieser beschĂ€ftigt sich mit den Synergien der pflanzlichen Substanzen aus der Hanfpflanze. Der Entourage Effekt beschreibt das Zusammenspiel der Cannabinoide, Terpene und Flavonoide. Es wurde festgestellt, dass ein Pflanzenstoff eine geringere Wirkung aufzeigt, als im Zusammenspiel mit den anderen Substanzen aus seiner natĂŒrlichen Umgebung. Daher sind Wissenschaftler ĂŒberzeugt, dass ein Vollspektrum CBD Öl eine bessere Wirkung und BioverfĂŒgbarkeit aufweist, als ein Öl mit einem Isolat, weil bei einem Vollspektrum Öl der Entourage-Effekt förderlich wirkt. 


Welche CBD Produkte gibt es noch?

Außer CBD Öl Tropfen und CBD Öl Kapseln gibt es weitere CBD-haltige Produkte wie:

  • CBD Fruchtgummis
  • CBD Brownies
  • CBD Limonade & Wein
  • CBD Liquid
  • CBD Kosmetik (Cremes & Salben)

Cannabidiol CBD Öl Tropfen in CBD Kapseln

CBD Öl Tropfen waren das erste CBD Produkt auf dem Markt und sie gelten noch heute als das beliebteste CBD Produkt. In den meisten FĂ€llen gibt es sie abgefĂŒllt in 10 mg FlĂ€schchen mit Pipettenverschluss. Dieser ermöglicht eine besonders einfache Dosierung und Einnahme. Einige Hersteller bieten auch grĂ¶ĂŸere Packungen von 20 mg oder 30 mg CBD Öl Tropfen an. Da die CBD Tropfen nach dem Öffnen nur begrenzt haltbar sind, lohnen sich die grĂ¶ĂŸeren Flaschen nur, wenn man pro Tag eine hohe Menge CBD benötigt, zum Beispiel weil mehrere Personen in einem Haushalt das Öl nutzen. 

CBD Öl Tropfen gibt es genau wie CBD Öl Kapseln in den unterschiedlichsten Konzentrationen. Je nachdem, wie viel Extrakt im TrĂ€geröl enthalten ist können Sie die 10 ml FlĂ€schchen in AusfĂŒhrungen mit 5 % - 40 % CBD Anteil kaufen. 


Was muss ich bei der Einnahme von Cannabidiol CBD Kapseln beachten?

Bei der Einnahme von CBD Öl Kapseln gibt es nicht allzu viel zu beachten. Sollten Sie CBD Kapseln das erste Mal anwenden, beginnen Sie ihre Einnahme mit einer geringen CBD Konzentration. Unser Körper bildet selbst Cannabinoid-Ă€hnliche Substanzen - die Endocannabinoide und soll sich durch die geringe Konzentration erst an die zusĂ€tzlichen Cannabinoide gewöhnen. Nach 3-4 Wochen können Sie die CBD Konzentration ihrer Kapseln anpassen. Die Kapseln sind in der Regel einfach mit ein wenig FlĂŒssigkeit einzunehmen. Wann Sie CBD einnehmen möchten, hĂ€ngt davon ab, welche Absicht Sie verfolgen. Viele Anwender konsumieren CBD Kapseln am Morgens um besser durch den Tag zu kommen. Andere ziehen die Einnahme am Abend vor und erhoffen sich so einen besseren Schlaf


Dosierung von Cannabidiol CBD Kapseln

Die Dosierung der CBD Kapseln ist recht einfach. Halten Sie sich bei der tÀglichen CBD Dosis an die Angaben der Hersteller können Sie nichts falsch machen. Die tÀgliche CBD Dosis ist abhÀngig von der CBD Konzentration Ihrer Kapseln. In den gÀngigen Verkaufseinheiten befinden sich 60 Kapseln und man nimmt 1 Kapsel pro Tag. Hier eine kleine Orientierungshilfe:

Dosierung

leichte

mittlere

hoch

CBD / tÀglich

0,5 - 20 mg

20 - 100 mg

400 mg


Welche Nebenwirkungen gibt es bei CBD Kapseln

Wenn Sie sich an die Dosierung der CBD Kapseln halten, sind Nebenwirkungen relativ unwahrscheinlich. Das bedeutet allerdings nicht, dass es keine Nebenwirkungen bei der Einnahme von CBD Kapseln gibt. Meist treten diese jedoch bei einer CBD Überdosierung auf und verschwinden nach Anpassung der Dosis auch schnell wieder. Klassische Nebenwirkungen von CBD sind:

  • Mundtrockenheit
  • Übelkeit 
  • Schwindel

In Verbindung mit anderen Medikamenten kann es bei der Einnahme der CBD Kapseln oder anderer CBD Produkte auch zu Wechselwirkungen kommen. Sollten Sie regelmĂ€ĂŸig Medikamente einnehmen mĂŒssen, besprechen Sie sich am besten vor der Anwendung von CBD Kapseln mit ihrem behandelnden Arzt. 

Vermeiden Sie den Konsum von Alkohol, wenn Sie CBD Kapseln einnahmen, denn auch hier treten bisweilen Wechselwirkungen wie eine verzögerte Reaktionszeit oder Benommenheit auf. 


Sind CBD-Kapseln in Deutschland legal?

CBD ist kein Rauschmittel und ist als Novel Food im Bereich der NahrungsergĂ€nzungsmittel in Deutschland legal. Allerdings unter einer Voraussetzung - der Gehalt von Tetrahydrocannabinol THC darf in einem CBD Produkt nicht mehr als 0,2 % betragen. Produkte, die in Deutschland hergestellt und zugelassen sind, können Sie also sicher und ohne Risiko konsumieren. Das gilt fĂŒr Kapseln und CBD Öle.


CBD Kapseln kaufen: Worauf muss ich achten?

Es gibt einige Punkte, die Sie beachten sollten, wenn Sie CBD Kapseln oder CBD Öl kaufen:

  1. Inhaltsstoffe: Echte CBD Kapseln enthalten neben dem TrĂ€geröl ein Pflanzenextrakt aus den BlĂŒten weiblicher Cannabis Pflanzen. Diese Angabe muss bei den Inhaltsstoffen zu finden sein. 
  2. Vegan: Wenn Sie Veganer oder Vegetarier sind, suchen Sie explizit nach entsprechenden Angeboten. Es gibt sie, auch wenn sie noch nicht so hÀufig vorkommen.
  3. Bio-QualitÀt: Bevorzugen Sie Produkte mit Bio-QualitÀt, die von Hanfpflanzen aus biologischem Anbau stammen. Damit vermeiden Sie die Belastung mit Pestiziden und anderen Schadstoffen
  4. Sicherheitsstandards: CBD Hersteller die aus Deutschland oder zumindest aus Europa stammen, unterliegen ganz bestimmten QualitĂ€tsstandards. Bevorzugen Sie diese Hersteller. 
  5. CO2-Extraktion: Diese Extraktionsmethode gilt als die beste bei der Gewinnung von CBD. Darum sind Produkte aus der CO2-Extraktion zu empfehlen. 
  6. Gehalt von THC: Dieses Cannabinoid hat eine psychoaktive Wirkung auf den Menschen. Darum schauen Sie sich den Inhalt genau an und achten darauf, dass in Ihrem Produkt nicht mehr als 0,2 Prozent Tetrahydrocannabinol THC enthalten sind.  

Nicht alle CBD Kapseln sind fĂŒr Veganer geeignet. Doch es gibt auch unter den Kapseln eine Alternative fĂŒr die vegan orientierte ErnĂ€hrung - einige Hersteller bieten diese bereits an. 


Hanfextrakt ist nicht gleich Hanfextrakt

Egal ob Sie CBD Kapseln oder CBD Öl kaufen. Wichtig ist, sich den Inhalt genau anzuschauen. Auf der Packung sollte eindeutig zu erkennen sein, wie viel mg CBD in dem Produkt enthalten sind. Ist von einem reinen Hanfextrakt ohne weitere Angaben die Rede, darf man skeptisch sein. Wenn Kapseln CBD enthalten, sollte das auf der Packung angegeben sein. Auch wie viel CBD pro Kapsel enthalten ist, muss dort stehen.


Unterschied CBD Kapseln vs. Hanföl-Kapseln

Hanfsamenöl wird im Kaltpressverfahren aus den Samen mĂ€nnlicher Hanfpflanzen gewonnen. Mittlerweile werden CBD Öle und Kapseln angeboten, deren Hanfextrakt aus Hanfsamen stammt - diese enthalten keine Cannabinoide. 

Im Gegensatz zum BlĂŒtenharz der CannabisblĂŒten weiblicher Hanfpflanzen enthalten BlĂ€tter und BlĂŒten mĂ€nnlicher Hanfpflanzen keine nennenswerten Mengen an Cannabinoiden, weder THC noch CBD. Das gilt auch fĂŒr Hanf Extrakte aus diesen Pflanzen. Aus ihnen können allenfalls Tees und SĂ€fte hergestellt werden, die reich an Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen sind. 


Vorteile der CBD-Kapseln zusammen gefasst

FĂŒr AnfĂ€nger der CBD Anwendung bieten niedrig dosierte Kapseln den Vorteil der sicheren Dosierung. Es können nicht aus Versehen ein paar Tropfen zu viel genommen werden. Auch fĂŒr unterwegs sind sie perfekt geeignet, denn nicht ĂŒberall können die 10 mg FlĂ€schchen mit hingenommen werden. Zudem ist das CBD Öl in den Kapseln bestens gegen EinflĂŒsse aus der Umwelt geschĂŒtzt und hat dadurch eine lĂ€ngere Haltbarkeit. Und last but not least, schmecken Sie nichts von der intensiven Bitterkeit die CBD Ölen eigen ist.


Quellenverzeichnis

  1. https://www.cannabis-med.org/german/studies.htm#_Toc514775715