cbd Neukunden Rabatt 10% Neukundenrabatt mit "NEU10" cbd Lieferung Versandkostenfrei ab 99 EUR cbd BeratungTelefon +49 - (0)651 - 69957090

CBD Öl Dosierung

In diesem Beitrag legen wir unseren Fokus auf die ideale CBD Öl Dosierung. Doch die vielleicht ideale Dosierung ist von vielen weiteren Faktoren abhängig. Wir haben uns vorgenommen, Ihnen keine Verallgemeinerungen dazu zu präsentieren. Viel zu viele Faktoren entscheiden über die Dosierung und einer guten Menge an Tropfen oder Kapseln. Wir Menschen sind sehr individuell, daher fallen auch die Verträglichkeit und Wechselwirkungen von einem Cannabidiol Produkt in Kombination mit Medikamenten und weiteren Wirkungen sehr unterschiedlich aus. Was ist neben einer CBD Öl Dosierung noch wichtig für eine erwünschte Wirkung, wie den Entourage Effekt (1)? Eine Stärke von uns ist, unseren Kunden hilfreich bei allen Fragen zur Seite stehen zu dürfen. Wissen nimmt die Angst!

10 CBD Öl10 CBD Öl
€59,90
€599,00 / 100ml
Gelenkwohl - C'B'D Aromapflege-Öl von OsirisGelenkwohl - C'B'D Aromapflege-Öl von Osiris
€44,90
€149,67 / 100ml
5 CBD Öl5 CBD Öl
€29,90
€299,00 / 100ml

Wie CBD und in welcher Menge richtig dosieren?

Es werden oft Fragen gestellt, wenn es um die Dosierungen von CBD Öl geht. Soll ich die Tropfen morgens mittags abends einnehmen? Wie hoch darf der CBD Gehalt für mich sein – 20 mg, 50 mg, 500 mg oder sogar 1.000 mg CBD? Wie viel mg CBD ist in einem Tropfen oder einer Kapsel enthalten, wie hoch deren CBD Gehalt?

Viele Informationen zu den Dosierungen entstammen dem Buch „CBD: A Patient’s Guide To Medical Cannabis“ von Leonard Leinow und Juliana Birnbaum. Unterschieden wird unter 3 verschiedenen Dosierungen.

  • Die Mikro Dosierung: 0,5 mg CBD bis zu 20 mg CBD pro Tag
  • Die Standard Dosis: 10 mg CBD, 20 mg CBD bis zu 100 mg pro Tag
  • Die Makro Dosis: 50 mg CBD bis zu 800 mg CBD pro Tag


In dem Buch finden Sie Empfehlungen und in einer Tabelle vor, wogegen die ausgewählte Dosierung helfen (2.) soll. Wir sind an die Health Claims gebunden, daher haben wir diese auch nicht in nachfolgender Tabelle angegeben. Wir sind uns jedoch sicher, die Angaben (von Leonard Leinow und Juliana Birnbaum) helfen Ihnen bei der Dosierung weiter. Wir haben uns an die Werte unverbindlich angelehnt. Wie viel mg pro Tag ist sinnvoll?


Dosierung je Tag

CBD Öl Konzentrationen

Menge

Mikro Dosis

0,5 – 20 mg am Tag

5 % bzw. 10 % Öl (1,67 mg bzw. 3,5 mg CBD pro Tropfen)

3x täglich 1-5 Tropfen

Standard Dosis

10 – 100 mg täglich

10 %, 15 % bzw. 20 % Öl (3,5 mg, 5 mg bzw. 6,7 mg  pro Tropfen)

Kaltpressung aus den Hanfnüssen (Samen) der Cannabispflanze

Wirkstoffe

hoher Gehalt an CBD Cannabidiol

hoher Gehalt an THC Tetrahydrocannabinol

3 x täglich 1-5 Tropfen

Wichtig ist immer zu wissen, wie viel mg CBD in dem Produkt (flüssig oder Kapsel) enthalten sind. Nur so lässt sich eine richtige CBD Dosierung ermitteln! Sind 20 mg CBD enthalten, mehr oder weniger? Die Angaben dazu finden Sie auf der Verpackung und der Flasche von dem CBD Öl Produkt (flüssig oder CBD Kapseln) vor. Starten Sie auf keinen Fall mit 15 CBD Tropfen am Tag.


Welche wichtigen Faktoren gibt es für eine gute CBD Öl Dosierung?

Die Wirkung von Vollspektrum Hanföl im Körper macht deutlich, wie wichtig eine gut ausgewählte Dosis der CBD Öle ist. Durch sie lassen sich Nebenwirkungen ausschließen, zumindest verringern. Die Einnahme von CBD Öl soll aus Angst vor Nebenwirkungen nicht zu einem weiteren Stressfaktor im Alltag werden. Wir helfen Ihnen, soweit uns überhaupt möglich, die richtige CBD Öl Dosierung zu finden, damit Ihr Körper von dem Hanföl profitieren könnte. Welche Faktoren spielen eine Rolle dabei?

  1. Bei der CBD Öl Dosierung gibt es so manches zu bedenken. Zum Beispiel sollten Sie bei der Einnahme von CBD Öl immer einen Blick auf die Konzentration haben. Grundsätzlich empfehlen wir unseren Kunden, hier lieber tiefer zu stapeln und nicht gleich mit viele Tropfen zu beginnen. Es macht wirklich keinen Sinn, bei den ersten Versuchen mit 10 oder 20 % CBD zu beginnen, da ein Risiko unter unangenehmen Wirkungen zu leiden möglicherweise massiv steigen würde. Manchmal ist weniger mehr, viele Tropfen können kontraproduktiv für Ihren Körper sein. Also besser mit wenigen Tropfen pro Einnahme starten, denn 15 CBD Tropfen wären bei den ersten Versuchen sicherlich zu stark. Nehmen Sie statt der Flüssigkeit eine Kapsel ein, möglichst geringste Dosierung auswählen.
  2. Möchten Sie die Tagesdosis bestimmen, werfen Sie Ihr Gewicht unbedingt mit in die Waagschale für die Dosierung von CBD Öl. Ein Körper mit 100 kg reagiert natürlich anders, als wenn Sie nur 60 kg auf die Waage bringen. Tasten Sie sich für Ihren Körper mit Vorsicht an die CBD Dosierung heran.
  3. Nehmen Sie verordnete Medikamente vom Arzt ein? Vorsicht, denn es gibt Wechselwirkungen mit verschiedenen Medikamenten und dem Öl der Hanfpflanze! Haben Sie massive gesundheitliche Beschwerden oder leiden an Allergien? Grundsätzlich raten wir in diesem Fall dazu vor der Einnahme von Vollspektrum CBD Öl Rücksprache mit Ihrem Arzt zu halten. Dieser verfügt über Erfahrungen und kennt Studien dazu.
  4. Die ausgewählte CBD Dosierung wird meistens mit den Tropfen morgens mittags und abends eingenommen.
  5. Wenn sich nach 2 Wochen keine negativen Wirkungen bemerkbar machen, könnten Sie die Dosis minimal erhöhen.
  6. Schwangere sollten auf CBD verzichten. Niemals ohne Rücksprache mit Mediziner einnehmen?

Welche Nachteile haben falsche Cannabidiol Stärken?

Eine falsche Tropfen CBD Öl Dosierung ist häufig der Grund, warum sich plötzlich Nebenwirkungen bemerkbar machen. Dieses gilt natürlich bei Überdosierungen. So dürfen Sie keinesfalls einen ersten Versuch mit sofort 15 CBD Öl Tropfen starten. Wir haben uns schlau gemacht, unter welchen häufigen Nebenwirkungen Menschen durch falsches Dosieren leiden können. Wichtig ist uns zu erwähnen, nicht immer ist Hanföl an Beschwerden durch eine falsche Dosierung durch zu viele Tropfen Schuld. Nicht selten stecken andere Erkrankungen im Körper dahinter. Beispielsweise dürfen Sie permanente Kopfschmerzen und eine ständige Übelkeit nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Haben Sie wegen des Verdachtes auf unerwünschte Wirkungen die Einnahme von CBD Öl Tropfen oder als Kapsel beendet und die Beschwerden schwinden nicht? In diesem Fall ist es wichtig für Sie, sich einem Arzt zuzuwenden. Dieser stellt fest, ob eine Erkrankung hinter Ihren Beschwerden steckt.

Jetzt möchten wir Ihnen aber die am häufigsten beobachteten unerwünschte Wirkungen bei der Einnahme von CBD Öl nennen:

  • ein unangenehmer Durchfall
  • das Gefühl von Schläfrigkeit, Benommenheit und Schwindel, was das Lenken von Fahrzeugen im Verkehr ausschließen sollte
  • ein niedriger Blutdruck
  • ein trockener Mund, was zu einem vermehrten Durst führen kann
  • der Appetit wird geringer durch eine Appetitlosigkeit, was für Menschen mit Untergewicht fatal sein kann
  • da CBD im Verdacht steht den Augeninnendruck zu erhöhen, dürfen Glaukom Patienten Hanföl nicht zu sich nehmen

Gibt es Wechselwirkungen auch bei einer idealen Dosierung von CBD Öle?

Bevor Sie sich für eine bestimmte CBD Dosis in Form von Tropfen oder Kapsel entscheiden sollten Sie wissen, dass eine Wechselwirkung bei gleichzeitiger Einnahme von Medikamenten möglich ist. Nachfolgende Medikamente gelten als Grund, CBD Öl nicht einzunehmen, oder zuerst Ihren Arzt dazu zu befragen:

  • gerinnungshemmende Medikamente
  • Neuroleptika
  • Medikamente gegen Schmerzen
  • Säureblocker gegen Sodbrennen und Gastritis


Die Folge bei gleichzeitiger Einnahme kann eine Verschlechterung bei der Wirkung der Medikamente auslösen. Teilweise ist die Wirkung der Medizin herabgesetzt oder wird sogar erhöht.


Können aus Nachteile für manche Menschen CBD Vorteile werden?

Wählen Sie ein Cannabidiol Produkt aus, erwarten Sie von diesem eine bestimmte Wirkung – zugeschnitten auf Ihre individuellen Wünsche. Sie bestimmen Ihre CBD Öl Dosierung und hoffen auf gute Erfahrungen. Überraschend ist für viele vielleicht, dass negative Wirkungen sich für manchen Nutzer als Vorteil erweisen können. Um welche Fälle handelt es sich hier? Hier eine kleine Tabelle mit zwei Beispielen:

Beschwerden

Wirkung/Effekt

Tipp

Verstopfung, träger Darm

CB1

Bei Durchfällen die anhalten, die Dosis reduzieren

Haben Sie mit einer CBD Dosierung die zu hoch ist begonnen, steigt das Risiko ungewollte Wirkungen wie auch Übelkeit und Kopfschmerzen zu bekommen. Was jedoch für manchen der Nutzer CBD Öl Nebenwirkungen sind, empfinden andere als erwünschte Wirkung. Entscheidend bei der Wirkung ist die Konzentration von dem Cannabidiol Produkt ebenso, wie das Dosieren der Menge des CBD Öls.

Worauf müssen trotz einer gewünschten Wirkung des CBD Öls unbedingt achten? Nehmen wir beispielsweise eine Verstopfung. Diese kann schmerzhaft sein und sogar als Spätfolge für die nicht ganz ungefährlichen Divertikel sorgen. Was jedoch nicht gut sein kann ist, wenn Sie durch eine zu hohe CBD Dosierung dauerhaft Durchfall haben und sogar dehydrieren. Die Darmschleimhaut leidet sehr unter ständigem Durchfall. Hier also bitte vorsichtig sein, denn Ihr Körper kann durch die Wirkung einer zu hohen Dosierung auch Schaden nehmen. Ein kranker Darm macht schnell einmal gewaltige Schmerzen!

Vorsicht bitte auch mit CBD Produkte, wenn es um den Appetit geht. Übergewicht ist eine Volkskrankheit geworden und sorgt für Folgeerkrankungen wie einen hohen Blutdruck. Stark Übergewichtige sollten mit Ihrem Arzt eine Strategie zur Gewichtsreduzierung von Ihrem Körpergewicht absprechen.

Gefährlich wird es, wenn Menschen mit Magersucht weiter abnehmen möchten und das CBD Öl für eine weitere gefährliche Abnahme an Körpergewicht als Effekt missbrauchen. In diesen Fällen raten wir selbst bei einer guten Dosierung von CBD Öl für jeden Tag dringend ab. Wer jedoch nur ein wenig seinen Hunger stillen möchte, kann mit einem Cannabidiol Produkt versuchen ob es eine Wirkung zeigt.


Ist eine ideale Tropfen CBD Öl Dosierung für Tiere wichtig?

Wenn Sie sich fragen, ob die CBD Öl Dosierung auch für Ihr Haustier gut ausgewählt werden muss, liefern wir gerne dazu ein paar Informationen. Ein Tier kann wie ein Mensch positive und auch negative Symptome durch CBD Öls bekommen. Einfach ohne sich genauer damit zu befassen, darf einem Tier eine Einnahme von CBD Öl nicht zugemutet werden. Ist Ihr Haustier krank, müssen Sie zuerst einmal einen Tierarzt aufsuchen. Dieser stellt dann eine Diagnose. Er wird Sie beraten, ob ein Cannabidiol Produkt zur Verbesserung der Beschwerden (z.B. Schmerzen) geeignet ist. Nimmt Ihr Tier Medikamente ein? Wegen der Gefahr einer Wechselwirkung bei der zusätzlichen Anwendung von CBD für Tiere, muss in diesem Fall der Tierarzt zum Wohle Ihres Tieres das letzte Wort bezüglich der CBD Tropfen pro Tag haben. Bitte auch auf eine Anwendung von CBD bei schwangeren Tieren verzichten!

10 CBD Öl10 CBD Öl
€59,90
€599,00 / 100ml
Gelenkwohl - C'B'D Aromapflege-Öl von OsirisGelenkwohl - C'B'D Aromapflege-Öl von Osiris
€44,90
€149,67 / 100ml
5 CBD Öl5 CBD Öl
€29,90
€299,00 / 100ml

Wie die ideale Dosis des CBD Öls einnehmen?

Stehen Sie gerade mit Ihrer CBD Flasche in der Hand da und fragen sich, wie Sie mit dem CBD Produkt und der enthaltenen Pipette umzugehen haben? Da helfen wir doch gerne und sofort weiter, denn die CBD Öl Einnahme von Ihrer CBD Öl Dosierung ist spielend leicht – wenn man weiß wie.

  1. Zuerst einmal schütteln Sie die CBD Öl Flasche mit der integrierten Pipette kräftig. Enthalten sind hier meistens 10 ml Cannabidiol Tropfen.
  2. Öffnen Sie nun die Flasche und entnehmen die gewünschte Menge an Tropfen.
  3. Heben Sie jetzt Ihre Zunge hoch und tropfen Ihre ideale Dosis CBD Öl unter die Zunge.
  4. Essen und trinken Sie ab jetzt ca. 10 Minuten nicht. So kann sich das Cannabidiol im Mundraum verteilen.
  5. Verschließen Sie die CBD Öl Flasche und bewahren Sie Ihr Cannabidiol Produkt an einem dunklen Platz auf. Wichtig ist, dass es nicht in Kinderhände geraten kann – an jedem Tag!

Tipp

Damit Ihre Menge an CBD täglich stimmt, benötigen Sie zur Messung der CBD Öl Menge die sogenannten Messpipetten. Oftmals sind diese bei dem Cannabidiol Produkt im Lieferumfang vorhanden. Ist dieses nicht der Fall, müssen Sie sich so eine exakte Messpipette besorgen. Erhältlich sind diese in gut sortierten Apotheken oder in Online Shops. Auf diese Weise wissen Sie genau, nur die gewünschte Menge eingenommen zu haben. Haben Sie sich für Kapseln entschieden, entfällt diese kleine Anschaffung für die CBD Dosierung natürlich.


Was tun, wenn Ihre CBD Öl Dosierung nicht Ihren Geschmack trifft?

Es kommt immer wieder vor, dass manche Menschen sich mit dem Geschmack von dem Cannabidiol Produkt nicht anfreunden können. Was bleibt dann noch übrig? Zu den CBD Tropfen gibt es auch eine gute Alternative: CBD Kapseln! Sie sind als CBD Öl Softgel Kapseln auf dem Markt zu finden und geschmacksfrei. Doch Sie haben auch einen erwähnenswerten Nachteil. Im Gegensatz zu den Tropfen lassen sich die CBD Kapseln nicht ganz so individuell dosieren. Wer also eine Minimaldosierung wünscht, ist mit den Kapseln nicht so gut wie mit den Tropfen bedient.

Wir empfehlen immer wieder, die CBD Öl Dosierung in Lebensmittel einzurühren, sofern Sie die Tropfen nicht pur einnehmen können, aber sehr flexible CBD Mengen wünschen. In einer Quarkspeise, einem Müsli oder einem Joghurt, schmecken Sie das Hanföl nicht mehr wirklich. Der Geschmack von 1 Tropfen schwindet vollkommen, wobei Sie eventuell höhere Dosierungen wie 10 Tropfen noch schmecken.


Infobox zu CBD Öl Tropfen und dem CBD Gehalt

Je nach Vermischungsgrad kann in jedem Tropfen CBD Öl eine unterschiedliche Konzentration täglich vorliegen. So kann es passieren, dass Sie bei derselben Menge an Tropfen eine unterschiedliche Konzentration einnehmen. Die Wirkung bei der gleichen Dosierung schon von 2 Tropfen fällt dann unterschiedlich stark aus. Daher ist es immer wichtig, vor der Einnahme die Tropfen für eine ideale Dosierung, die Flasche kräftig zu schütteln.


Wo die CBD Öle, Kapseln und Paste käuflich erwerben?

Problemlos bekommen Sie CBD Öl Tropfen, CBD Öl Kapseln und CBD Paste in Apotheken, Drogeriemärkte und in einem Online Shop. Im Internet müssen Sie jedoch auf der Hut sein, damit Sie an kein schwarzes Schaf geraten. Achten Sie auf Transparenz der Hersteller zu den CBD Produkten, Analysen und Zertifizierungen. In einem Drogeriemarkt ist die Auswahl sehr eingeschränkt, sodass mit keiner Auswahl von über 20 CBD verschiedenen Produkten gerechnet werden sollte. So sind auch CBD Pasten nicht überall erhältlich. Online Shops haben den Vorteil, beispielsweise die Tropfen morgens oder abends nicht bestellen zu müssen. Hier können Sie 7 Tage die Woche 24 Stunden am Tag bestellen können. Die Auswahl der CBD Produkte ist fantastisch im Internet – morgens, mittags und abends gleichermaßen.


CBD Öl Testsieger – Garant für Qualität?

Wir haben bei uns persönliche CBD Öl Testsieger ermittelt. Diese Hersteller und ihre Produkte können wir mit gutem Gewissen empfehlen. Neben der CBD Öl Dosierung spielt auch die Seriosität eines Unternehmens eine tragende Rolle. So wissen Sie genau, den Angaben des Herstellers vertrauen zu dürfen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Beitrag einmal kurz zu lesen. Bestimmen Sie, was in Ihren Körper gelangen darf und Ihr Wohlbefinden steigert, wie zum Beispiel Kapseln und flüssiges CBD Öl. Wer ist Ihr persönlicher Sieger? Woran haben wir auch gedacht?

  • Wir haben dabei das Gewicht mit eingeplant. Bewegt sich Ihr Gewicht beispielsweise in einem dreistelligen Bereich, wird Ihr Körper eventuell mehr Tropfen am Tag vertragen, als wenn Sie eher ein Leichtgewicht sind. Wir haben den Faktor beachtet, dass aktuelle psychische und körperliche Verfassungen täglich jederzeit wechseln können.
  • Ihre Genetik spielt dabei eventuell auch eine Rolle, welche Menge und Konzentration je Tag richtig ist.


Wir haben uns bei unseren Tests objektiv und fair verhalten. So haben wir uns auch die Bewertungen von Kunden zu Herzen genommen.


Fazit zu CBD Öl Dosierungen

Ganz klar ist Ihnen nun bestimmt, wie wichtig eine richtige Dosierung bei CBD Öl Produkte täglich ist. Wir möchten jetzt am Schluss Sie noch bitten, sich an die ideale Dosierung für den Tag heranzutasten. Einfach mit 1 Tropfen starten und schrittweise mit 2 Tropfen, 3 Tropfen und 4 Tropfen sich an die Dosis herantasten. Bitte nicht sofort einen Schritt von den bisherigen 3 Tropfen gleich auf 10 Tropfen unternehmen. Lieber zuerst einmal 4 Tropfen ausprobieren.

Sind Sie immer noch unsicher, ob Sie die passende Dosis für sich persönlich ausgewählt haben? In diesem Fall fragen Sie einfach einen kompetenten Mediziner dazu. Hilfreich sind auch spezielle Gruppen und Foren, leicht im Internet zu finden. Diese haben viele Erfahrungen zu den CBD Produkten aus der Cannabis Sativa L. Pflanze (3.), wie auch zu der CBD Paste.

Wir hoffen unsere Informationen und die Tabelle haben Ihnen geholfen und eine Entscheidung leichter gemacht. Da alle Menschen sehr unterschiedlich auf CBD Öl reagieren, haben wir uns in unserem Beitrag allgemeiner gehalten.


Quellenverzeichnis

  1. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30687364/
  2. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22737633/
  3. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26870049/